MatS 20 / 0917 K05

MatS 20 / 0917 K05 Cover - MatS 20 / 0917 K05 0 3.00
3,00 €
2 Verkäufe in der letzten Zeit

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Lösung für die Arbeit MatS 20 / 0917 K05, berwetet mit der Note 0,7.

Die Lösung darf nicht direkt eingesandt und weiterverbreitet werden.
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (pdf) ~6.23 MB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
MatS 20.pdf ~ 6.23 MB
1. Fußballbundesliga
In der Bundesliga spielen 18 Vereine in einer Hinrunde und einer Rückrunde um die Deutsche Meisterschaft. An jedem Spieltag finden 9 Spiele statt. In jeder Runde spielen die Vereine 17 Spiele.
a) Erläutern Sie, dass für die Deutsche Meisterschaft 306 Spiele stattfinden.
In einer Saison wurden folgende Ergebnisse bezüglich der insgesamt in einem Spiel erzielten Tore k erreicht.

b) Stellen Sie die Ergebnisse der beiden Runden in einem Säulendiagramm dar. Vervollständigen Sie dazu das Diagramm.

c) Berechnen Sie die relativen Häufigkeiten der Spiele mit 0, 1, 2, ..., 8 erzielten Toren für die gesamte Saison als Bruch und Dezimalzahl mit 3 Stellen nach dem Komma und tragen Sie die Ergebnisse in die Tabelle ein.
d) Berechnen Sie die durchschnittliche Anzahl der Tore pro Spiel für die gesamte Saison.
e) Berechnen Sie, um wie viel Prozent dieser Wert bei den Spielen mit 8 Toren überschritten wurde.
f) Vergleichen Sie die Ergebnisse der beiden Runden mit Worten.
g) Bestimmen Sie die Anzahl der Spiele und Spieltage einer Runde bei einer Liga mit
– 20 Vereinen,
– 19 Vereinen.

2.

Gerd, Frauke und Martha wollen auf ihrem Schulfest eine Würfelbude aufmachen. Allerdings soll nicht mit einem normalen Würfel, sondern mit einem Quader (siehe Abbildung) geworfen werden. Die Beschriftung mit Zahlen 1 bis 6 entspricht der eines normalen Würfels (d.h. die Augensumme auf gegenüberliegenden Seiten beträgt 7).
a) Bevor sie sich ein schönes Spiel überle- gen können, müssen die drei erst einmal wissen, mit welcher Wahrscheinlichkeit die einzelnen Zahlen geworfen werden. Deshalb haben sie das Quaderwerfen ausprobiert und jeder hat 400-mal geworfen. Die Ergebnisse sind in der fol- genden Tabelle zusammengefasst.

Bestimmen Sie jeweils unter allen Würfen die absoluten Häufigkeiten für die einzelnen geworfenen Zahlen.
Bestimmen Sie auch die relativen Häufigkeiten als Dezimalzahlen auf zwei Stellen nach dem Komma.
Geben Sie die relative Häufigkeit als Prozentzahl ohne Nachkommastelle gerundet an.
b) Gerd ist noch nicht zufrieden. Er meint: „Wenn wir eine Vorhersage für unsere Losbude haben wollen, so müssen wir doch beachten, dass aus Symme- triegründen die Wahrscheinlichkeit für das Werfen von gegenüberliegenden Zahlen gleich groß sein muss.“
Begründen Sie, dass dann die folgenden Wahrscheinlichkeiten eine gute Vor- hersagemöglichkeit darstellen:
c) Martha meint, dass sie sich zu viel Arbeit mit dem Werfen gemacht haben. Es sei doch viel einfacher, die Wahrscheinlichkeiten zu berechnen.
Sie überlegt: Je größer die Fläche, desto häufiger fallen die entsprechenden Zahlen. Man müsste die Flächeninhalte der einzelnen Seiten bestimmen. Der jeweilige Anteil an der gesamten Oberfläche müsste dann der Wahrscheinlich- keit entsprechen, mit der die Zahl gewürfelt wird.
Beurteilen Sie, ob Martha Recht hat oder nicht.
d) Mit dem Erlös aus dem Würfelspiel möchten die drei einen Zuschuss für die nächste Klassenreise erwirtschaften. Sie haben sich das folgende Spiel mit den Quadern überlegt:
Jeder Spieler zahlt einen Einsatz von 1 €. Dann wird einmal mit dem Quader gewürfelt.
Wird eine 5 gewürfelt, so erhält der Spieler 6 € ausbezahlt. Wird eine 2 gewürfelt, so erhält der Spieler 5 € ausbezahlt. Wird eine 3 gewürfelt, so erhält der Spieler 1 € ausbezahlt. Ansonsten wird der Einsatz einbehalten.
Können die drei damit rechnen, einen Gewinn zu machen? Begründen Sie Ihre Antwort.
e) Überlegen Sie sich bei einem Einsatz von 1 Euro eine andere Spielvorschrift, bei dem die drei Losbudenbetreiber mit einem Gewinn rechnen können.
Bestimmen Sie für Ihre Vorschrift den Gewinn, den man durchschnittlich erwarten kann.
Weitere Information: 20.10.2019 - 10:45:38
  Kategorie: Abitur und Hochschule
Eingestellt am: 30.04.2018 von penne007
Letzte Aktualisierung: 30.04.2018
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 51 mal
Bisher aufgerufen: 502 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: MatS 20 / 0917 K05
Benotung: 1
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise sind inkl. 19% gesetzl. Mehrwertsteuer.
Mehr von penne007
 
Schrieb uns eine WhatsApp