KOKA 4N-XX1-K03

KOKA 4N-XX1-K03 Cover - KOKA 4N-XX1-K03 5 2 2.50
2,50 €
2 Verkäufe in der letzten Zeit

Kostenträger-Stückrechnung

Musterlösung für das Lernheft KOKA 4N-XX1-K03 (Kostenträger-Stückrechnung).
Die Arbeit wurde mit Note 1 bewertet und enthält die Hinweise und Kommentare.
Die Lösung ist als Denkanstoß zu verstehen und darf weder direkt eingesendet noch kopiert werden.
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (pdf) ~194.59 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
ML KOKA 4N K03.pdf ~ 194.59 KB
1. Aufgabe:
Situation:
Ein Hersteller von Gartenskulpturen stellt drei Sorten von Skulpturen her. Im laufenden Geschäftsjahr entstanden insgesamt Herstellkosten in Höhe von 994 000 €. Die Kosten der Sorten werden durch die Einsatzmenge an Rohstoffen sowie die Fertigungszeit bestimmt.
Sorte Produktionsmenge Stück/Jahr Materialmenge
pro Skulptur in kg Fertigungszeit
pro Skulpturin Std.
A 5 000 2,5 5,0
B 2 000 5,0 4,0
C 500 15,0 10,0
Für die Vertriebs- und Verwaltungsgemeinkosten wurde ein gemeinsamer Zuschlagssatz von 20 % ermittelt.
Aufgaben:
a) Berechnen Sie für jede Sorte die Stückherstellkosten
b) Ermitteln Sie die gesamten Selbstkosten je Sorte der Periode.



<Pkt.>/26 Pkt.
2. Aufgabe:
Situation:
Folgende Daten sind für die Ermittlung des Maschinenstundensatzes einer Spezialmaschine bekannt:
Anschaffungskosten = Wiederbeschaffungskosten 220 000 €
Nutzungsdauer 5 Jahre
Abschreibungsmethode linear
kalkulatorischer Zinssatz 10 %
Ermittlung des gebundenen Kapitals Durchschnittsmethode
Instandhaltungskosten 400 €/Jahr
Standfläche der Maschine 30 m2
kalkulatorische Raummiete 25 €/m2 im Monat
Strom Grundgebühr 80 € monatlich
Stromleistung der Maschine 4 kW
Stromkosten 0,10 €/kWh
Aufgabe:
Berechnen Sie den Maschinenstundensatz für die Spezialmaschine, wenn die
(Soll-)Maschinenlaufzeit 1 900 Stunden im Jahr beträgt.




<Pkt.>/15 Pkt.
3. Aufgabe:
Situation:
Ein Industriebetrieb produziert zwei Produkte. Von Produkt X werden 200 Stück und von Produkt Y 300 Stück produziert. Folgende Informationen sind bekannt:
Produkt X Produkt Y
Materialeinzelkosten €/Stück 100 80
Fertigungslohneinzelkosten €/Stück 44 64
Materialgemeinkosten €/Monat 11 000
maschinenunabhängige
Fertigungsgemeinkosten €/Monat 10 500
Maschinenstundensatz €/Std. 60
Maschinenlaufzeit Std./Stück 1,5 2,2
Aufgaben:
a) Berechnen Sie die Material- und Fertigungseinzelkosten des Betriebes in der betrachteten Periode.
b) Ermitteln Sie den Material- und den Restfertigungsgemeinkosten-Zuschlagssatz
c) Berechnen Sie die Herstellkosten je Einheit für die beiden Produkte und geben Sie dabei das Kalkulationsschema an.
d) Erläutern Sie, warum die Kalkulation mit Maschinenstundensätzen in Industrieunternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt.


<Pkt.>/35 Pkt.
4. Aufgabe:
Situation:
Der Gartencenter „Blühstark“ bezieht Bausätze für Carports zu einem Nettolisteneinkaufspreis von 2 450 €/Stück. Der Lieferant gewährt 16 % Rabatt und 2,5 % Skonto. Die Bezugskosten betragen 453,45 €/Stück. Der Gartencenter kalkuliert mit einem Handlungsgemeinkosten-Zuschlag von 20 %.
Der am Markt durchsetzbare Bruttolistenverkaufspreis inklusive 19 % Umsatzsteuer beträgt 5 510,40 €. Die Carports werden mit 15 % Rabatt, 2 % Skonto und einer Vertreterprovision von 8 % auf den Zielverkaufspreis an den Endkunden weiterverkauft.
Aufgaben:
a) Ermitteln Sie die Selbstkosten für einen Carport.
b) Ermitteln Sie den Gewinn in € und als Zuschlagssatz, mit dem „Blühstark“ kalkuliert.
Bitte runden Sie in jedem Schritt auf zwei Nachkommastellen.
Geben Sie alle Schritte der Kalkulation sowie die jeweilige Bezeichnung für die ermittelten Werte an.
Weitere Information: 29.09.2020 - 03:32:53
  Kategorie: Finanzwesen
Eingestellt am: 19.06.2020 von zworch
Letzte Aktualisierung: 24.08.2020
2 Bewertungen
12345
Studium:
Bisher verkauft: 16 mal
Bisher aufgerufen: 83 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: KOKA 4N-XX1-K03
Benotung: 1
Bewertungen
24.8.20 - Garfield:
12345
Mega Hilfe! Genau wie beschrieben.
24.8.20 - Garfield:
12345
Genau wonach ich gesucht habe! Danke
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von zworch
 
Schrieb uns eine WhatsApp