XML 1 - Einsendeaufgaben Lösungen Webdesigner Fernstudium ESA

XML 1 - Einsendeaufgaben Lösungen Webdesigner Fernstudium ESA Cover - XML 1 - Einsendeaufgaben Lösungen Webdesigner Fernstudium ESA 0 8.45
8,45 €

XML 1 0111 K10 - Konzepte und Beispiele für XML-Anwendungen im Internet

XML 1 - Konzepte und Beispiele für XML-Anwendungen im Internet

Note 1,3

Eine Abweichung der einzelnen Lösungen ist durch verschiedene Druckauflagen möglich.
Keine Gewährleistung - Im Zweifel bitte einfach nachfragen!
Diese Lösungen dürfen nicht kopiert oder abgeschrieben werden, d.h. sie dürfen beim Träger nicht exakt bzw. 1:1 eingereicht werden.
Die ESA dienen als Lernhilfe und Kontrolle. Auch eine Garantie für erfolgreiche eingereichte Einsendeaufgaben wird nicht von mir übernommen!!
Diese Lösung enthält 2 Dateien: (pdf) ~443.54 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
Einsendeaufgabe_xml01_xx3_k10.pdf ~ 359.65 KB
Einsendeaufgabe_xml01_xx3_k10_Frage3_4.pdf ~ 83.88 KB
Legen Sie die Lösung der Aufgabe 3 und Aufgabe 4 bitte zusätzlich in gesonderten Dateien ab. Bei Einsendung per Post legen Sie bitte eine CD-ROM mit den Dateien bei.
1. Erläutern Sie den Unterschied zwischen einer formatierungsorientierten Markup-Sprache und einer regelgebundenen Markup-Sprache. Stellen Sie jeweils ein kleines Dokumentenbeispiel dar.
2. Geben Sie zu dem nachstehenden XML-Dokument „Sachbuchsammlung“ an, wo ein Attribut und wo ein Kommentar vorkommt, wo eine Entity verwendet wird und wie das Wurzelelement heißt.
3. Ergänzen Sie das nachfolgende XML-Dokument „Auftrag“ so, dass es wohlgeformt ist.
4. Hier sehen Sie eine DTD sowie Fragmente eines XML-Dokumentes. Ergänzen Sie das XML-Dokument, sodass es im Sinne der DTD ein gültiges Dokument ist.
5. Erläutern Sie
a) die Vorteile von XML gegenüber HTML; b) die Vorteile von HTML gegenüber XML.
6. Ein Zeitungsverlag hat verschiedenartige Anforderungen an Datenhaltung und Präsentation. Überprüfen Sie, ob folgende Anforderungen durch Einsatz von XML abgedeckt werden können. Wenn ja, geben Sie eine kurze Begründung dafür.
– Speicherung von Metadaten zu den Artikeln und Nachrichten – Archivierung und Präsentation der Artikel in verschieden Medien (CD-ROM, Datenbank, Ausdruck etc.) – Speicherung der Daten in einem neutralen Format, am besten in reinem Textformat – Präsentation der Artikel im Internet
7. a) Wozu verwendet man RSS-Feeds? Wie ist deren Layoutinformation und was unterscheidet ein RSS-Feed von einem E-Mail-Newsletter?
b) Warum spricht man im Zusammenhang von XML und RSS-Feeds und nicht bei HTML vom Semantischen Web?
Weitere Information: 11.08.2020 - 07:45:09
  Kategorie: Technik und Informatik
Eingestellt am: 21.09.2014 von ruschkin133
Letzte Aktualisierung: 30.12.2017
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 1 mal
Bisher aufgerufen: 2407 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: XML01-XX3-K10
Benotung: 1
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von ruschkin133
 
Schrieb uns eine WhatsApp