PGR03B-XX04-A15 - Note 1 - 92 von 100 Punkten

PGR03B-XX04-A15 - Note 1 - 92 von 100 Punkten Cover - PGR03B-XX04-A15 - Note 1 - 92 von 100 Punkten 2.90
2,90 €
2 Verkäufe in der letzten Zeit

Sozialversicherungsrecht II - Rentenversicherung,, Unfallversicherung, Arbeitsförderung

Ich biete hier meine selbst erstellte Lösung inkl. Korrektur für die oben genannte ESA an. Diese Arbeit wurde mit der Note 1,0 (92 von 100 Punkten) bewertet. Bitte verwenden Sie diese Lösung nur zur Unterstützung, als Hilfe oder Denkanstoß. Das direkte Einsenden dieser Einsendeaufgabe untersage ich hiermit ausdrücklich!

Die Einsendeaufgaben dürfen nicht 1:1 kopiert, nicht weiterverkauft und auch nicht bei Ihrem Bildungsträger eingereicht werden. Urheberrechte unterliegen meiner Person. Bitte verwenden Sie die Lösungen nur zur Unterstützung zur Hilfe oder Denkanstoß.

Genannte Marke, hier SGD, ist Eigentum des Rechteinhabers und wird nur genannt, weil sie ein charakteristisches Qualitätsmerkmal des Artikels darstellt bzw. Bestandteil des Artikels ist.

Ich übernehme keine Haftung für Fehler die bei der Korrektur gemacht wurden, oder die bei dieser übersehen wurden.

1. Aufgabe:
Sie arbeiten in der Personalabteilung eines Großhandelsunternehmen für Medizinprodukte. Bei der Vorbereitung einer betrieblichen Informationsveranstaltung zum Thema Altersvorsorge beauftragt Sie die Geschäftsleitung mit der Recherche zu folgenden Themen:
a) Unterscheiden Sie drei Rentenarten und nennen Sie jeweils auch ein Beispiel.
b) Was versteht man unter dem 3-Säulen-System der Alterssicherung in Deutschland?
c) Erläutern Sie, warum die gesetzliche Rentenversicherung im Vergleich zur betrieblichen und privaten Altersvorsorge besonders anfällig hinsichtlich der demografischen Entwicklung ist.
2. Aufgabe:
Sabine K., kaufmännische Angestellte, erleidet mit 47 Jahren einen schweren Schlaganfall. Seither ist sie nicht mehr voll belastbar und häufig im Krankenstand. Der behandelnde Arzt rät ihr nach mehreren Krankenhausaufenthalten und zwei Reha-Maßnahmen, dass sie wegen ihrer weiterbestehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen eine Rente beantragen soll. Sabine K. bittet Sie um Hilfe bei der Klärung ihrer weiteren finanziellen Versorgung.
Formulieren sie unter Nennung der gesetzlichen Grundlage die Anspruchsvoraussetzungen für eine mögliche Rente.
3. Aufgabe:
Martin S., Mitarbeiter im Hochregallager, verpackt auftragsgemäß medizinische Geräteteile. Es fallen dabei etliche Kartons auf seine Hand und er erleidet einen offenen Knochenbruch, der stationär behandelt werden muss.
a) Entscheiden Sie, ob ein Arbeitsunfall vorliegt. Begründen Sie Ihre Entscheidung.
b) Nennen Sie die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit Martin S. Leistungen aus der Unfallversicherung erhält.
c) Stellen Sie dar, welche Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung generell bei einem Arbeitsunfall von Versicherten und deren Angehörigen beansprucht werden könnten.
d) Ein Freund rät Martin S., vom Unternehmen Schmerzensgeld für den Unfall zu verlangen.
Erläutern Sie, ob ein solcher Anspruch gegen den Arbeitgeber besteht.
4. Aufgabe:
Für den Weg von und zur Arbeit haben Sie mit einer Kollegin abwechselnd eine Fahrgemeinschaft vereinbart. Sie nehmen dafür einen Umweg in Kauf.
Stellen Sie dar, ob im Falle eines Verkehrsunfalles ein Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung besteht.
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (docx) ~68.04 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
PGR03B.docx ~ 68.04 KB
1. Aufgabe:
Sie arbeiten in der Personalabteilung eines Großhandelsunternehmen für Medizinprodukte. Bei der Vorbereitung einer betrieblichen Informationsveranstaltung zum Thema Altersvorsorge beauftragt Sie die Geschäftsleitung mit der Recherche zu folgenden Themen:
a) Unterscheiden Sie drei Rentenarten und nennen Sie jeweils auch ein Beispiel.
b) Was versteht man unter dem 3-Säulen-System der Alterssicherung in Deutschland?
c) Erläutern Sie, warum die gesetzliche Rentenversicherung im Vergleich zur betrieblichen und privaten Altersvorsorge besonders anfällig hinsichtlich der demografischen Entwicklung ist.
2. Aufgabe:
Sabine K., kaufmännische Angestellte, erleidet mit 47 Jahren einen schweren Schlaganfall. Seither ist sie nicht mehr voll belastbar und häufig im Krankenstand. Der behandelnde Arzt rät ihr nach mehreren Krankenhausaufenthalten und zwei Reha-Maßnahmen, dass sie wegen ihrer weiterbestehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen eine Rente beantragen soll. Sabine K. bittet Sie um Hilfe bei der Klärung ihrer weiteren finanziellen Versorgung.
Formulieren sie unter Nennung der gesetzlichen Grundlage die Anspruchsvoraussetzungen für eine mögliche Rente.
3. Aufgabe:
Martin S., Mitarbeiter im Hochregallager, verpackt auftragsgemäß medizinische Geräteteile. Es fallen dabei etliche Kartons auf seine Hand und er erleidet einen offenen Knochenbruch, der stationär behandelt werden muss.
a) Entscheiden Sie, ob ein Arbeitsunfall vorliegt. Begründen Sie Ihre Entscheidung.
b) Nennen Sie die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit Martin S. Leistungen aus der Unfallversicherung erhält.
c) Stellen Sie dar, welche Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung generell bei einem Arbeitsunfall von Versicherten und deren Angehörigen beansprucht werden könnten.
d) Ein Freund rät Martin S., vom Unternehmen Schmerzensgeld für den Unfall zu verlangen.
Erläutern Sie, ob ein solcher Anspruch gegen den Arbeitgeber besteht.
4. Aufgabe:
Für den Weg von und zur Arbeit haben Sie mit einer Kollegin abwechselnd eine Fahrgemeinschaft vereinbart. Sie nehmen dafür einen Umweg in Kauf.
Stellen Sie dar, ob im Falle eines Verkehrsunfalles ein Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung besteht.
Weitere Information: 05.05.2024 - 08:22:14
  Kategorie: Wirtschaft
Eingestellt am: 02.11.2023 von Essentials
Letzte Aktualisierung: 01.12.2023
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 11 mal
Bisher aufgerufen: 474 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: PGR03B-XX04-A15
Benotung: 1
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von Essentials
 
Zahlungsarten
  • Payments
Auf StudyAid.de verkaufen
> 2000
Schrieb uns eine WhatsApp