ORG05-XX4-K14 - Note 1 100Punkte - SGD

ORG05-XX4-K14 - Note 1 100Punkte - SGD Cover - ORG05-XX4-K14 - Note 1 100Punkte - SGD 2.90
2,90 €
3 Verkäufe in der letzten Zeit

ORG05-XX4-K14 - Unternehmensführung 1 - Note1 - 100/100Punkten

Note1 - 100/100Punkten.
Tutorenbemerkung "vielen Dank für das Einsenden der Aufgabe. Sie haben dieses sehr gut gelöst, alles richtig, 100 Punkte = Note 1, gratuliere! "

1. Die Unternehmung braucht Informationen von Absatz-, Beschaffungs-, Finanzmarkt und dem Staat. Diese Beziehungspartner benötigen ebenfalls Informationen von der Unternehmung.
Nennen Sie jeweils 2 Beispiele hierzu.
2. Unternehmen streben unterschiedliche Ziele an.
Begründen Sie, warum die Unternehmen in einem langwierigen Prozess die Zielformulierung vornehmen müssen.
3. Die folgenden Sätze sind Aussagen zu den Prognosemethoden.
Kreuzen Sie die richtigen Aussagen an.
4. Begründen Sie die Notwendigkeit detaillierter Unternehmensziele.
5. Unternehmensziele lassen sich in unterschiedliche Zielbeziehungen einteilen.
Nennen Sie die Zielbeziehungen mit jeweils einem Beispiel.
6. Ordnen Sie den Managementebenen die richtigen charakteristischen Merkmale zu. Mehrfachnennungen möglich. Entsprechendes ankreuzen.
7. Routineentscheidungen spielen im Top-Management keine besondere Rolle. Kann aus dieser Feststellung gefolgert werden, dass Routineentscheidungen für Unternehmen nicht von Bedeutung sind?
8. Erläutern Sie am Beispiel von Sachentscheidungen folgende Aussage:
„Die Planung dient dazu, den Zufall und unüberlegte situationsbedingte Entscheidungen auszuschalten.“
9. Warum ist die Planung ein Prozess?
Verdeutlichen Sie die Antwort am Beispiel eines Handelsunternehmens.
Lösungshinweis: Beschreiben Sie die Planungsphasen anhand eines praktischen Beispiels.
10. Ein Entscheidungsprozess gliedert sich gewöhnlich in drei Phasen. Erläutern Sie diese Phasen am Beispiel einer Neuinvestition.
11. Warum sind Planungs- und Kontrollsysteme für Unternehmensleitungen notwendig?

Für den Fall, dass euch meine Lösung weitergeholfen hat, würde ich mir sehr über eine Positive Bewertung freuen!

Ich biete hier meine selbsterstellte Lösung für das oben genannte Lernheft an. Diese Arbeit wurde mit der Note 1 bewertet. Bitte verwendet diese Lösung nur zur Unterstützung, als Hilfe oder Denkanstoß. Das direkte Einsenden dieser Einsendeaufgabe untersage ich hiermit ausdrücklich!

Lösungen dienen nur zur Hilfszwecken, nicht zum abgeben eigener Lösungswege, also bitte nicht abschreiben!

Wichtige Info: Bitte achtet beim Kauf auf den richtigen ESA Code, welchen ich immer im Titel mit angebe. Die Versionen der ESA unterscheiden sich teilweise erheblich.

Ich freue mich natürlich über eine positive Bewertung
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (doc) ~361.5 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
ORG05_XX4_K14.doc ~ 361.5 KB
1. Die Unternehmung braucht Informationen von Absatz-, Beschaffungs-, Finanzmarkt und dem Staat. Diese Beziehungspartner benötigen ebenfalls Informationen von der Unternehmung.
Nennen Sie jeweils 2 Beispiele hierzu.
2. Unternehmen streben unterschiedliche Ziele an.
Begründen Sie, warum die Unternehmen in einem langwierigen Prozess die Zielformulierung vornehmen müssen.
3. Die folgenden Sätze sind Aussagen zu den Prognosemethoden.
Kreuzen Sie die richtigen Aussagen an.
4. Begründen Sie die Notwendigkeit detaillierter Unternehmensziele.
5. Unternehmensziele lassen sich in unterschiedliche Zielbeziehungen einteilen.
Nennen Sie die Zielbeziehungen mit jeweils einem Beispiel.
6. Ordnen Sie den Managementebenen die richtigen charakteristischen Merkmale zu. Mehrfachnennungen möglich. Entsprechendes ankreuzen.
7. Routineentscheidungen spielen im Top-Management keine besondere Rolle. Kann aus dieser Feststellung gefolgert werden, dass Routineentscheidungen für Unternehmen nicht von Bedeutung sind?
8. Erläutern Sie am Beispiel von Sachentscheidungen folgende Aussage:
„Die Planung dient dazu, den Zufall und unüberlegte situationsbedingte Entscheidungen auszuschalten.“
9. Warum ist die Planung ein Prozess?
Verdeutlichen Sie die Antwort am Beispiel eines Handelsunternehmens.
Lösungshinweis: Beschreiben Sie die Planungsphasen anhand eines praktischen Beispiels.
10. Ein Entscheidungsprozess gliedert sich gewöhnlich in drei Phasen. Erläutern Sie diese Phasen am Beispiel einer Neuinvestition.
11. Warum sind Planungs- und Kontrollsysteme für Unternehmensleitungen notwendig?
Weitere Information: 20.02.2024 - 18:29:31
  Kategorie: Management
Eingestellt am: 19.04.2022 von Willue
Letzte Aktualisierung: 07.02.2024
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 14 mal
Bisher aufgerufen: 609 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: ORG05-XX4-K14
Benotung: 1
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von Willue
 
Zahlungsarten
  • Payments
Auf StudyAid.de verkaufen
> 2000
Schrieb uns eine WhatsApp