ILS DBA05E-XX1-N01 Note 2

ILS DBA05E-XX1-N01 Note 2 Cover - ILS DBA05E-XX1-N01 Note 2 3.00
3,00 €
7 Verkäufe in der letzten Zeit

VBA-Programmierung in Access 2019

Musterlösung der Einsendeaufgabe fürs Lernheft DBA05E
VBA-Programmierung in Access 2019

Ich biete hier meine selbsterstellte Lösung für das oben genannte Lernheft an. Diese Arbeit wurde mit der Note 2 bewertet. Bitte verwendet diese Lösung nur zur Unterstützung, als Hilfe oder Denkanstoß. Das direkte Einsenden dieser Einsendeaufgabe untersage ich hiermit ausdrücklich!

Alle weiteren Einsendeaufgaben könnt ihr gerne in meinem Profil finden.
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (zip) ~168.47 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
DBA05E Studyaid Lösung.zip ~ 168.47 KB
1. Benutzen Sie das Formular „frmTiereZählen“. Programmieren Sie die enthaltene
Schaltfläche „btnZählen“ so aus, dass die Anzahl der Tiere des ausgewählten Heims
in dem Textfeld „txtAnzahl“ angezeigt wird. In der Ereignisprozedur der Schaltfläche
finden Sie nähere Hinweise.
2. a) Bearbeiten Sie das Formular „Tierbestand“. Das Formular soll beim Öffnen im
Vollbild angezeigt werden.
b) Versehen Sie das Formular mit einer Schaltfläche zum Schließen.
c) Programmieren Sie den Rahmen im oberen Teil so aus, dass eine Auswahl von
Tieren nach dem Standort möglich ist.
d) Im Fuß des Formulars befindet sich ein Textfeld „txtAnzahl“. Hier soll jeweils die
Zahl der gefundenen Tiere angezeigt werden, der Inhalt muss sich also beim Setzen
und Aufheben von Filtern ändern. Schreiben Sie zu diesem Zweck eine Ereignisprozedur
für das Formular-Ereignis „Beim Anzeigen“. Dieses Ereignis wird
immer ausgeführt, wenn das Formular neu angezeigt wird, also auch, wenn ein
Filter gesetzt oder aufgehoben wird.
e) Versehen Sie das Formular mit einer Schaltfläche, welche das Formular „Tierdetails“
öffnet, und das in der Liste markierte Tier anzeigt.
3. a) Verändern Sie das Formular „Tierdetails“ so, dass statt der Zahlen bei Kategorie,
Unterkategorie und Standort die entsprechenden Texte angezeigt werden. Benutzen
Sie als Steuerelemente Textfelder, keine Kombinationsfelder.
b) Versehen Sie das Formular „Tierdetails“ mit einer Schaltfläche, welche bei einem
Klick das Formular „Andere Tiere“ öffnet und darin alle Tiere der gleichen Unterkategorie
anzeigt. In der Überschrift dieses Formulars soll die Unterkategorie
in der Form „Andere Tiere der Unterkategorie xxx“ ausgegeben werden, wobei
„xxx“ für die Bezeichnung der Unterkategorie steht.
4. In der Datenbank gibt es ein Formular „Futter sparen“. Sparsame Tierkäufer können
sich damit ein Tier heraussuchen lassen, das möglichst wenig Futter verlangt. Im
Textfeld „txtFuttermenge“ wird eingegeben, wie viel kg Futter das Tier täglich maximal
verbrauchen darf. Ein Klick auf die Schaltfläche „Anzeigen“ zeigt dann diese
Tiere an. Nach einem Klick auf „Alle anzeigen“ werden wieder alle Tiere, unabhängig
von ihrem Futterbedarf, angezeigt.
Vorschau
Weitere Information: 14.08.2022 - 07:15:38
  Kategorie: Sonstiges
Eingestellt am: 29.07.2021 von Wowa91
Letzte Aktualisierung: 14.09.2021
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 30 mal
Bisher aufgerufen: 735 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: DBA05E-XX1-N01
Benotung: 2
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von Wowa91
 
Zahlungsarten
  • Payments
Auf StudyAid.de verkaufen
> 2000
Schrieb uns eine WhatsApp