JAVA05D ILS Einsendeaufgabe

JAVA05D ILS Einsendeaufgabe Cover - JAVA05D ILS Einsendeaufgabe 0 6.00
6,00 €

Einführung in die objektorientierte Programmierung ILS

Ich mache aktuell das Fernstudium zur Java-Programmiererin bei der ILS und biete euch meine Lösungen als Denkanstöße an -

bitte nicht 1:1 kopieren, es soll nur zur Unterstützung dienen.

Ich habe für diese Einsendeaufgabe volle Punktzahl erhalten mit der Note 1.

In den Aufgaben geht es um verkettete Listen und Erweiterungen dazu + programmieren eines Fernsehers
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (pdf) ~224.8 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
EInsendeaufgabe JAVA05D.pdf ~ 224.8 KB
1. Aufgabe:
Erstellen Sie ein Programm, das einen Fernseher als Objekt abbildet. Der Fernseher soll mindestens folgende Eigenschaften haben:
• Lautstärke,
• Programm und
• eingeschaltet beziehungsweise ausgeschaltet.
Alle drei Eigenschaften sollen geändert werden können.
Beachten Sie bei der Umsetzung bitte folgende Vorgaben:
• Eine Änderung von Lautstärke und Programm soll nur dann möglich sein, wenn der Fernseher eingeschaltet ist.
• Schalten Sie den Fernseher in Ihrem Programm mindestens einmal ein und ändern Sie die Lautstärke. Wechseln Sie mindestens dreimal das Programm. Schalten Sie den Fernseher dann wieder aus.
• Geben Sie nach jeder Änderung den aktuellen Zustand des Fernsehers auf der Konsole aus.
• Greifen Sie nur über die Methoden der Klasse auf die Instanzvariablen zu. Das gilt auch für die Ausgabe der Werte.

2. Aufgabe:
Erweitern Sie die zweite Version der einfach verketteten Liste so, dass das Listenende beim Anhängen nicht immer wieder neu ermittelt werden muss, sondern neue Elemente direkt am Ende der Liste angehängt werden können. Hängen Sie zum Test mindestens 20 Elemente an.
Dazu ein paar Hilfestellungen:
• Sie müssen neben dem Anfang der Liste jetzt auch das Ende der Liste in einer Variablen speichern können.
• Erstellen Sie eine Methode, die Ihnen das aktuelle Ende der Liste zurückliefert. Alternativ können Sie sich das Listenende auch von der Methode zum Anhängen liefern lassen.
• Setzen Sie den Wert der Variablen für das Listenende nach dem Anhängen neuer Elemente jeweils auf das aktuelle Ende der Liste und rufen Sie dann die Methode zum Anhängen neuer Listenelemente mit diesem Wert neu auf.

3. Aufgabe:
Erweitern Sie die zweite Version der einfach verketteten Liste so, dass die Liste auch rückwärts ausgegeben werden kann.
Erstellen Sie dazu eine entsprechende Methode, die sich rekursiv aufruft.
Weitere Information: 26.07.2021 - 21:14:29
  Kategorie: Technik und Informatik
Eingestellt am: 21.07.2021 von mel_java
Letzte Aktualisierung: 21.07.2021
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 0 mal
Bisher aufgerufen: 16 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: JAVA05D
Benotung: 1
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von mel_java
 
Zahlungsarten
  • Payments
Auf StudyAid.de verkaufen
> 2000
Schrieb uns eine WhatsApp