PR-FSTU 14 N *Note 1* mit Korrektur - Fallstudie Projektmanagement

PR-FSTU 14 N *Note 1* mit Korrektur - Fallstudie Projektmanagement Cover - PR-FSTU 14 N *Note 1* mit Korrektur - Fallstudie Projektmanagement 0 2.80
2,80 €

Fallstudie Projektmanagement

Ich biete hier die komplette Fallstudie PR-FSTU 14 N des Fernlehrgangs der ILS zum staatl. gepr. Betriebswirt/in an.
(Kann erfahrungsgemäß auch für die SGD usw. verwendet werden)

Die Fallstudie wurde mit der Note 1 bewertet.

Die Dateien enthalten sowohl die Fallstudie + die Korrektur mit Lösung.

(Zum Teil kann diese Lösung auch für andere Lernheft-Codes verwendet werden - Aufgabenstellungen lesen).

Die Lösungen dienen lediglich zum Vergleich und als Hilfe, ein kopieren ist nicht gestattet.
Ebenso ist der Weiterverkauf untersagt.
Diese Lösung enthält 2 Dateien: (DOC,rtf) ~277.21 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
FSTU 14 N Korrektur.DOC ~ 37.5 KB
FSTU 14 N Fallstudie Projektmanagement.rtf ~ 239.71 KB
Aufgabe 1:

Betrachten Sie die Jahre 0 (Einmalkosten) bis 5. Wie hoch sind die gesamten Mehrkosten für das ICE-6.0-Release in diesem gesamten Zeitraum?
Lösungshinweis:
• Schreiben Sie bitte auch den Lösungsweg auf, dadurch können Sie auch bei Rechenfehlern noch Punkte bekommen.
• Ein Lieferant hat die Aufrüstung der Hardware an die höheren Anforderungen des neuen Releases für 10 000 EUR angeboten. Verwenden Sie diesen Betrag für Ihre Kalkulation.
• Berücksichtigen Sie nur die bisher genannten Beträge. Natürlich würde auch das ICE 7.0 Kosten verursachen. Diese sollen aber nicht berücksichtigt werden. Auch andere Kosten (z. B. interne Aufwände wie Überstunden) brauchen nicht bedacht zu werden.
Zwischenfrage ohne Bewertung:
Frau Schwarz hat einen gestalterischen Fehler gemacht, der die Betrachter bei der Wahrnehmung der Zahlen beeinflussen könnte. Welchen?
Lösung siehe Anhang.
Die Geschäftsleitung beschließt auf Basis der von Frau Schwarz dargestellten Zahlen und auf besonderen Wunsch des Rechnungswesens, die Kosten für den Releasewechsel zu genehmigen. Frau Schwarz beauftragt anschließend Herrn Leclerc, einen ersten Plan für den zeitlichen Ablauf zu erstellen.

Aufgabe 2:

Herr Leclerc hat einen wichtigen Kollegen/eine wichtige Kollegin vergessen. Wen? Bitte begründen Sie Ihre Antwort kurz.
Lösungshinweis 1: Nutzen Sie das Organigramm aus dem Heft ModU 1.
Lösungshinweis 2: Es ist kein(e) Abteilungsleiter(in).

Aufgabe 3:

Prüfen Sie für jeden der drei vorgenannten Punkte, ob er mit dem von Herrn Leclerc entwickelten Projektplan vereinbar ist. Bitte jeweils eine kurze Begründung (ein Satz).
Lösungshinweis: Der verwendete Kalender findet sich in Kapitel 4.3 Kalender.
Herr Leclerc bittet das Projektteam, bis zum 11.09. Testpläne für die Funktionsund Integrationstests zu erstellen, damit die Ergebnisse strukturiert und dokumentiert seien. Er gibt den Kollegen dazu ein Musterformular an die Hand, mit der Bitte, es entsprechend zu ergänzen.

Noch am gleichen Tag ruft Herr Sommer-Müller bei Frau Schwarz an. Er stelle drei Mitarbeiter seiner Abteilung für das Team, die durch die Tests sowieso schon zeitlich belastet seien. Er sehe es nicht als möglich an, dass diese Kollegen nun auch noch Testpläne schreiben. Herr Leclerc möge doch die Testpläne erstellen, seine Mitarbeiter würden dann anhand dieser Pläne die Tests durchführen.

Aufgabe 4:

Halten Sie dieses Ansinnen von Herrn Sommer-Müller für sinnvoll? Was könnte passieren, wenn Frau Schwarz dem zustimmt und Herrn Leclerc die Testpläne der Abteilungen erstellen lässt?
Nach einem Treffen mit Herrn Meyer von der custom-is beschließt Herr Leclerc, seinen Zeitplan für das Upgrade zu verändern. Herr Meyer weist ihn darauf hin, dass der Zeitraum von zwei Tagen für Integrationstests und die Beseitigung etwaiger Fehler zu kurz sein könnte. Der überarbeite Plan sieht nun so aus:

Aufgabe 5:

Sind nun alle Einwendungen der Kollegen (Urlaub, Lohnabrechnung, Monatsabschluss) berücksichtigt? Wenn nein, welche sind nicht berücksichtigt?

Aufgabe 6:

Kann Herr Leclerc hinsichtlich der erhaltenen Rückmeldungen beruhigt den Integrationstests am folgenden Tag entgegensehen? Wenn nein, warum nicht?

...
Vorschau
Weitere Information: 21.02.2020 - 16:22:06
  Kategorie: Wirtschaft
Eingestellt am: 14.02.2020 von Miiiaaa
Letzte Aktualisierung: 20.02.2020
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 0 mal
Bisher aufgerufen: 11 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: PR-FSTU 14 N
Benotung: 1
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von Miiiaaa
 
Schrieb uns eine WhatsApp