SGD Einsendeaufgabe BEMA03

SGD Einsendeaufgabe BEMA03 Cover - SGD Einsendeaufgabe BEMA03 0 2.00
2,00 €

BEMA03-XX1-N01

Situationsbeschreibung zu den Aufgaben 1–8
Die InTec AG ist ein Unternehmen, das Klimageräte herstellt und weltweit vertreibt. Die
Verwaltung und die Produktion sind in einem Gebäudekomplex. Standort ist Aachen.
Das Unternehmen hat 270 Mitarbeiter in der Produktion und 140 Mitarbeiter in der Verwaltung. Das Unternehmen wird gleichberechtigt vom Vorstand Verwaltung und vom
Vorstand Produktion geleitet. Zur Verwaltung gehören die Abteilungen Beschaffungslogistik, Marketing, Rechnungswesen/Controlling, Organisation und Personal. Der Produktionsbereich umfasst die Abteilungen Forschung/Entwicklung, Fertigung, Produktionslogistik, Qualitätsmanagement und technischer Kundendienst. Zurzeit werden 12
Auszubildende in der Verwaltung in den Berufen Industriekaufmann/frau und Bürokaufmann/frau ausgebildet. Im Produktionsbereich sind die Ausbildungsberufe Mechatroniker/in, Anlagenmechaniker/in und Fachinformatiker/in mit aktuell 9 Personen vertreten. Die Zahl der Auszubildenden ist schon seit Jahren rückläufig.
Der Vorstand ist mit dem Ausbildungsstand und mit der Entwicklung der Anzahl von
Ausbildungsverträgen im Hinblick auf die Zukunftsaufgaben nicht zufrieden. Außerdem hat die Controllingabteilung darauf hingewiesen, dass die Weiterbildungsquote nur
bei etwa 11 % liegt, d.h. nur 11 % der Mitarbeiter nahmen im vergangenen Jahr an Weiterbildungsmaßnahmen teil.
Wegen dieser Situation will der Vorstand eine Projektgruppe einrichten, die auf der Basis der bestehenden Aus- und Weiterbildungsangebote im und außerhalb des Unternehmens die Möglichkeiten des Ausbaus dieser Angebote analysiert. Des Weiteren soll die
Projektgruppe Vorschläge die Installation einer Stababteilung „Aus- und Weiterbildung“
ausarbeiten. Diese Stabsabteilung soll durch die Zusammenarbeit mit den entsprechenden internen Beteiligten und mit externen Aus- und Weiterbildungsträgern eine effiziente und kontinuierliche Aus- und Weiterbildung gewährleisten.
Die Mitarbeiter der Projektgruppe werden von ihrer eigentlichen Tätigkeit zu 50 % freigestellt. Die Arbeit der Projektgruppe soll nach 6 Monaten abgeschlossen sein. Danach
wird die Stabsstelle eingerichtet.
1. Um zu klären, ob ein Aus- und Weiterbildungssystems im Rahmen eines Projekts
vorbereitet werden kann, überprüft der Vorstand für sich, ob die Merkmale zutreffen, die allgemein ein Projekt kennzeichnen.
Prüfen Sie, ob die folgenden Merkmale erfüllt sind.
Merkmale eines Projekts Erfüllt/nicht erfüllt
Im Voraus festgelegtes Ziel
Bestimmte Frist für die Zielerreichung
Meist hoher Kapitaleinsatz
Beschränkte Finanzmittel
Meist hoher Koordinationsaufwand
(Vielzahl von Interessengruppen =
Stakeholder)
Einsatz vielfältiger Ressourcen
Komplizierter Entscheidungsprozess
Gewisse Einmaligkeit des Vorhaben
16 Pkt.
2. Das Hauptziel ist vorgegeben: „Vorbereitung der Einrichtung einer Stabsabteilung
Aus- und Weiterbildung“.
Bilden Sie zu diesem Hauptziel drei operationalisierte Unterziele für die Arbeit der
Projektgruppe.
9 Pkt.
3. Die Unternehmensleitung hat 10 ausgewählte Mitarbeiter zu einem Meeting eingeladen, die für die Projektgruppe geeignet erscheinen. Aufgabe dieses Meetings ist die
Suche nach Ideen für die Arbeit einer Projektgruppe „Aus- und Weiterbildung“. Die
Ideenfindung soll durch geeignete Techniken unterstützt werden. Beschreiben Sie
zwei geeignete Techniken und begründen Sie Ihre Auswahl.
10 Pkt.
4. Skizzieren Sie kurz das magische Dreieck der Projektorganisation. Geben Sie anhand
der Situationsbeschreibung der InTec AG und des Projekts „Aus- und Weiterbildung“ drei konkrete Beispiele für Konflikte aus dem Spannungsfeld des magischen
Dreiecks.
9 Pkt.
5. Beschreiben Sie für das Projekt „Aus- und Weiterbildung“ eine mögliche aus Projektorganisation.
1) Auftraggeber und Anwender des Projekts 4 Pkt.
2) Projektleiter (Aus welcher Abteilung sollte der Projektleiter kommen?
Begründung!) 5 Pkt.
3) Projektteam (Zahl der Projektmitglieder. Welche Abteilungen sollten
vertreten sein? Begründungen!) 6 Pkt.
4) Der Vorstand verlangt eine „reine Projektorganisation“.
a) Nennen Sie zwei Vorteile dieser Organisationsform. 4 Pkt.
b) Zeichnen Sie ein Organigramm der InTec AG, in dem die Projektorganisation enthalten ist. 5 Pkt.
24 Pkt.
6. Ein Mitarbeiter hat eine Nutzwerttabelle für die Bewertung von möglichen Seminarräumen erstellt. Leider hat er sie unvollständig vorgelegt:
Alternativen A B

1 – Größe 3 5 4
2 – Technische Ausstattung 3 5 4
3 – Lage 1 2 4
4 – Anbindung an Fachabteilungen 2 3 3
5 – Verpflegungseinrichtungen 3 5 5
a) Beschriften Sie die Spaltenköpfe in der Zeile 2. 5 Pkt.
b) Füllen Sie die leeren Felder mit Ihren Berechnungen aus und treffen Sie
die Entscheidung für die Alternative A oder B. 5 Pkt.
c) Erläutern Sie allgemein, auf welchen Grundlagen die schon vorhandenen Zahlen
gebildet worden sind. 5 Pkt.
15 Pkt.
7. Für die spätere Arbeit der Stabsabteilung „Aus- und Weiterbildung“ sind auch
technische Einrichtungen für die Schulungsräume erforderlich. Die Projektgruppe
hat die Aufgabe, für eine Ausschreibung der Fremdleistungen ein Lastenheft anzufertigen.
a) Welche grundsätzliche Aufgabe hat ein Lastenheft? 2 Pkt.
b) Nennen Sie fünf Punkte, die aus einem Lastenheft für die technische
Ausstattung von Schulungsräumen hervorgehen sollte. 5 Pkt.
7 Pkt.
8. Das Projekt „Aus- und Weiterbildung“ soll nach sechs Monaten abgeschlossen sein.
Erläutern Sie auf maximal einer halben Seite, wie Sie als Projektleiter das Projekt abschließen würden.
10 Pkt.
Insges. 100 Pkt.
Diese Lösung enthält 2 Dateien: (docx,doc) ~118.09 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
BEMA03 - XX1 - N01.docx ~ 85.59 KB
BEMA03-XX1_Lösungsa... zu Aufgabe Nr.2 (1).doc ~ 32.5 KB
Hier haben ich 94/100 Punkten erreicht. Korrekturen des Fernlehrers sind vermerkt. Die Lösungen dienen lediglich als Denkanstoß.
Vorschau
Weitere Information: 09.05.2021 - 15:13:47
  Kategorie: Wirtschaft
Eingestellt am: 04.05.2021 von Pansch1996
Letzte Aktualisierung: 05.05.2021
0 Bewertung
12345
Studium:
Bisher verkauft: 0 mal
Bisher aufgerufen: 12 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: BEMA03-XX1-N01
Benotung: 1
Bewertungen
noch keine Bewertungen vorhanden
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von Pansch1996
 
Schrieb uns eine WhatsApp