ILS Immobilienfachwirt IMFW19N - Benotung 1

ILS Immobilienfachwirt IMFW19N - Benotung 1 Cover - ILS Immobilienfachwirt IMFW19N - Benotung 1 3 2 2.95
2,95 €
3 Verkäufe in der letzten Zeit

Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft II

1. Immobilien unterliegen während ihres Lebenszyklus verschiedenen Arten
der Besteuerung.
Geben Sie jeweils zwei mögliche Steuerarten an, die
• bei der Anschaffung einer Immobilie
• während der Bauerstellung
• während der Bewirtschaftung
• bei der Veräußerung bzw. Rechtsnachfolge
entstehen können.

2. Die Bundesrepublik gewährt u. a. Finanzhilfen und Steuervergünstigungen in der Immobilienwirtschaft. Beschreiben Sie drei Aufgaben von Subventionen in der Immobilienwirtschaft.

3. Herr Max Müller erwirbt mit notariellem Kaufvertrag am 25. April 01 eine vermietete Eigentumswohnung in Augsburg. Mit Kaufpreiszahlung in Höhe von 150 000 € erfolgt die Übergabe zum 20. Mai 01; die grundbuchmäßige Eigentumsumschreibung zum 30.06.01. Die gesamte Wohnanlage wurde 1968 fertiggestellt. Herr Müller hat aufgrund des Renovierungsstaus und in Absprache mit seinem neuen Mieter die alten Fenster ausgetauscht, Bodenbeläge und das Bad komplett erneuert. Die gesamten Renovierungskosten 01 betrugen 28 560 € brutto. Für das aufgenommene Darlehen wurden 01 an Zinsen insgesamt 4 200 € an die finanzierende Bank beglichen.

a) Welche Verpflichtung ergibt sich für Herrn Müller durch den Immobilienkauf bei seiner Einkommensteuererklärung 01?
b) Stellen Sie die Berechnung der sich hieraus ergebenden Werbungskosten für das Jahr 01 dar. Berücksichtigen Sie hierbei auch die allgemeinen Anschaffungsnebenkosten bei Immobilienerwerb und die erwähnten Renovierungskosten. Der Grundstücksanteil der Eigentumswohnung beträgt 20 %.
c) In welcher Höhe kann Herr Müller die steuerliche Abschreibung im Rahmen der Werbungskosten für 02 geltend machen?

4. Die Schulz Immobilien GmbH ist mit verschiedenen Dienstleistungen wie der Betreuung der eigenen Bestandswohnungen, der WEG-Verwaltung und der Vermietung tätig.
a) Beschreiben Sie zwei Gründe für die einkommensteuerrechtliche Einordnung dieses Unternehmens als Gewerbebetrieb.
b) Bennen Sie die steuerliche Ausgangsbasis für die Ermittlung der Gewerbesteuer.
c) Erklären Sie die Zielsetzung des Gesetzgebers, weshalb der Grundbesitz im Rahmen der steuerlichen Reduzierung des Gewerbeertrags begünstigt wird.

5. Ein Unternehmen der Immobilienwirtschaft hat aus der Buchhaltung folgende Nettoumsätze:

• WEG-Verwaltung für Dritte 5 000 €
• Vermittlung von Bausparkassen 8 000 €
• Baubetreuungen (eigene Ingenieure) 25 000 €
• Verkauf von selbst hergestellten EFH, Eigentumswohnungen 1 200 000 €
• Mieterlöse aus der Vermietung von Bestandswohnungen 6 780 000 €
• Fremdhausverwaltungen 40 000 €
• Garagenvermietung etc. an Dritte 15 000 €

Insgesamt sind 980 000 € Vorsteuern angefallen.
Ermitteln Sie rechnerisch nachvollziehbar die folgenden Beträge:

a) steuerbare Umsätze
b) steuerpflichtige Umsätze
c) Umsatzsteuer
d) steuerfreie Umsätze
e) abzugsfähige Vorsteuer
f) Zahllast
g) Zu welchem Zeitpunkt ist die Umsatzsteuervoranmeldung
dem Finanzamt zu übermitteln?

6. Die Wohnungsbaugesellschaft Immonova GmbH aus Köln möchte zukünftig sowohl Wohnanlagen in Italien als auch einen Wohnblock vor Ort im Rahmen des Zwangsversteigerungsverfahrens erwerben.

a) Bestimmen Sie, wie die Grunderwerbsteuer allgemein steuersystematisch eingeordnet wird.
b) Nennen Sie zwei gesetzliche Voraussetzungen zur Erhebung der Grunderwerbsteuer und nennen Sie hierzu ein Beispiel.
c) Beschreiben Sie kurz die grunderwerbsteuerliche Behandlung für

• den geplanten Kauf von Wohnanlagen in Italien und
• den Erwerb eines Wohnblocks in Köln im Rahmen der Zwangsversteigerung

d) Beschreiben Sie die Auswirkung der Grunderwerbsteuer auf die Bilanz.
Diese Lösung enthält 1 Dateien: (pdf) ~241.76 KB
Diese Lösung zu Deinen Favoriten hinzufügen?
Diese Lösung zum Warenkorb hinzufügen?
IMFW19N.pdf ~ 241.76 KB
1. Immobilien unterliegen während ihres Lebenszyklus verschiedenen Arten
der Besteuerung.
Geben Sie jeweils zwei mögliche Steuerarten an, die
• bei der Anschaffung einer Immobilie
• während der Bauerstellung
• während der Bewirtschaftung
• bei der Veräußerung bzw. Rechtsnachfolge
entstehen können.

2. Die Bundesrepublik gewährt u. a. Finanzhilfen und Steuervergünstigungen in der Immobilienwirtschaft. Beschreiben Sie drei Aufgaben von Subventionen in der Immobilienwirtschaft.

3. Herr Max Müller erwirbt mit notariellem Kaufvertrag am 25. April 01 eine vermietete Eigentumswohnung in Augsburg. Mit Kaufpreiszahlung in Höhe von 150 000 € erfolgt die Übergabe zum 20. Mai 01; die grundbuchmäßige Eigentumsumschreibung zum 30.06.01. Die gesamte Wohnanlage wurde 1968 fertiggestellt. Herr Müller hat aufgrund des Renovierungsstaus und in Absprache mit seinem neuen Mieter die alten Fenster ausgetauscht, Bodenbeläge und das Bad komplett erneuert. Die gesamten Renovierungskosten 01 betrugen 28 560 € brutto. Für das aufgenommene Darlehen wurden 01 an Zinsen insgesamt 4 200 € an die finanzierende Bank beglichen.

a) Welche Verpflichtung ergibt sich für Herrn Müller durch den Immobilienkauf bei seiner Einkommensteuererklärung 01?
b) Stellen Sie die Berechnung der sich hieraus ergebenden Werbungskosten für das Jahr 01 dar. Berücksichtigen Sie hierbei auch die allgemeinen Anschaffungsnebenkosten bei Immobilienerwerb und die erwähnten Renovierungskosten. Der Grundstücksanteil der Eigentumswohnung beträgt 20 %.
c) In welcher Höhe kann Herr Müller die steuerliche Abschreibung im Rahmen der Werbungskosten für 02 geltend machen?

4. Die Schulz Immobilien GmbH ist mit verschiedenen Dienstleistungen wie der Betreuung der eigenen Bestandswohnungen, der WEG-Verwaltung und der Vermietung tätig.
a) Beschreiben Sie zwei Gründe für die einkommensteuerrechtliche Einordnung dieses Unternehmens als Gewerbebetrieb.
b) Bennen Sie die steuerliche Ausgangsbasis für die Ermittlung der Gewerbesteuer.
c) Erklären Sie die Zielsetzung des Gesetzgebers, weshalb der Grundbesitz im Rahmen der steuerlichen Reduzierung des Gewerbeertrags begünstigt wird.

5. Ein Unternehmen der Immobilienwirtschaft hat aus der Buchhaltung folgende Nettoumsätze:

• WEG-Verwaltung für Dritte 5 000 €
• Vermittlung von Bausparkassen 8 000 €
• Baubetreuungen (eigene Ingenieure) 25 000 €
• Verkauf von selbst hergestellten EFH, Eigentumswohnungen 1 200 000 €
• Mieterlöse aus der Vermietung von Bestandswohnungen 6 780 000 €
• Fremdhausverwaltungen 40 000 €
• Garagenvermietung etc. an Dritte 15 000 €

Insgesamt sind 980 000 € Vorsteuern angefallen.
Ermitteln Sie rechnerisch nachvollziehbar die folgenden Beträge:

a) steuerbare Umsätze
b) steuerpflichtige Umsätze
c) Umsatzsteuer
d) steuerfreie Umsätze
e) abzugsfähige Vorsteuer
f) Zahllast
g) Zu welchem Zeitpunkt ist die Umsatzsteuervoranmeldung
dem Finanzamt zu übermitteln?

6. Die Wohnungsbaugesellschaft Immonova GmbH aus Köln möchte zukünftig sowohl Wohnanlagen in Italien als auch einen Wohnblock vor Ort im Rahmen des Zwangsversteigerungsverfahrens erwerben.

a) Bestimmen Sie, wie die Grunderwerbsteuer allgemein steuersystematisch eingeordnet wird.
b) Nennen Sie zwei gesetzliche Voraussetzungen zur Erhebung der Grunderwerbsteuer und nennen Sie hierzu ein Beispiel.
c) Beschreiben Sie kurz die grunderwerbsteuerliche Behandlung für

• den geplanten Kauf von Wohnanlagen in Italien und
• den Erwerb eines Wohnblocks in Köln im Rahmen der Zwangsversteigerung

d) Beschreiben Sie die Auswirkung der Grunderwerbsteuer auf die Bilanz.
Weitere Information: 03.08.2020 - 22:31:28
  Kategorie: Abitur und Hochschule
Eingestellt am: 20.04.2018 von Cloud160
Letzte Aktualisierung: 21.05.2020
2 Bewertungen
12345
Studium:
Bisher verkauft: 76 mal
Bisher aufgerufen: 922 mal
Prüfungs-/Lernheft-Code: IMFW19N
Benotung: 1
Bewertungen
21.5.20 - TimHeigl:
12345
So habe ich es auch.
13.8.18 - SHffmann1790:
12345
Rate ich dringend von ab! Schon auf dem ersten Blick, lassen si...
Benötigst Du Hilfe?
Solltest du Hilfe benötigen, dann wende dich bitte an unseren Support. Wir helfen dir gerne weiter!
Was ist StudyAid.de?
StudyAid.de ist eine Plattform um selbst erstellte Musterlösungen, Einsendeaufgaben oder Lernhilfen zu verkaufen.

Jeder kann mitmachen. StudyAid.de ist sicher, schnell, komfortabel und 100% kostenlos.
Rechtliches
Für diesen Artikel ist der Verkäufer verantwortlich.

Sollte mal etwas nicht passen, kannst Du gerne hier einen Verstoß melden oder Dich einfach an unseren Support wenden.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Mehr von Cloud160
 
Schrieb uns eine WhatsApp